Dienstag, 28. Mai 2013

Rauten Probestücke


Die Stoffe liegen schon ein paar Tage hier und so kann ich die nächste Zeit mit den Probestücken anfangen. Wie ich ja schon mal gesagt habe, bin ich mir in der Größe der einzelnen Sechsecke und auch beim Muster noch nicht sicher was ich machen werde.
Jetzt werde ich anfangen zu schneiden, um mich im Urlaub endlich ans Nähen zu machen.

Freitag, 17. Mai 2013

Wochenendpläne #2


Ein langes We steht vor der Tür und will zum Nähen genutzt werden

- Mit dem Freund über meinen Plan sprechen einen Hexagontischläufer zu nähen. Er muss nur noch die Farbe absegnen, die ich schon im Kopf habe.

-Stoffe für den Tischläufer zum schneiden vorbereiten, wenn der Freund Sie abgesegnet hat.

- Die Stoffe für die Testmuster schneiden, vorbereitet sind sie alle schon

Donnerstag, 16. Mai 2013

Nähen ist meine Therapie


Wie ich schon vor einiger Zeit mal geschrieben hatte, hätte ich mir nie vorstellen können, dass Nähen mir so viel Spass macht wie zur Zeit. Mittlerweile, nach gut 2 Jahren, seit dem ich meine Nähmaschine hier habe, sage ich sogar, dass es eine Art Therapie für mich ist, es zu tun. Egal, ob mit der Maschine oder wie grad sehr viel mit der Hand.
Heute würde ich gern was zum Handnähen schreiben, es macht einfach grad mehr Spass als alles andere. 
Wie man schon ahnen kann, stapeln sich hier die Stoffe aus denen noch viele schöne, von Hand genähte Quilts enstehen sollen. Auch auf meinen mittlerweile etlichen Listen stehen noch viele neue Ideen für von Hand genähten Quilts. Nach und nach werden Sie genäht, es wird viel Arbeit sein, ich weiß!
Nur tut mir das trotz aller Arbeit gerade sehr gut und ich mag es sehr. Deswegen kann ich auch recht von mir behaupten, Nähen ist meine Therapie und das ist eine verdammt gute Therapie.

Montag, 13. Mai 2013

Montage ganz normaler Wahnsinn


Nach einem langen und faulen Wochenende ist viel liegengeblieben. Der Mann sitzt wieder im Büro und kümmert sich um die Autoentwicklung. Während ich weiter an meiner Idee einer Quilt Kollektion entstehen zu lassen arbeite. In den Ohren schöne Musik, gerade läuft Gentleman, so läuft die Arbeit leicht von der Hand.
Ganz normaler Montagswahnsinn!

Dienstag, 7. Mai 2013

Quilts von Hand genäht


Ich plane schon wieder ein paar Quilts die ich von Hand nähen möchte, obwohl ich noch garnicht mit den anderen fertig bin. Aber mir macht das gerade einfach mehr Spass, als alles andere. Stoff ist schon unterwegs zu mir und so kann ich in den nächsten Tagen, sobald es mir besser geht (scheiß Erkältung) Probemuster nähen.

Mittwoch, 1. Mai 2013

Wir sind dann Bauern


Gestern war es dann endlich so weit, bei Regen standen tapfere Gärtner da, um ihren Mietacker zu übernehmen. Auch dem Freund und mir war der Regen egal, Gummistiefel an die Füße, Jacke drüber und los ging es. Durch den vielen Regen der letzten Tage war es eine ganz schön matschige Angelegenheit, so haben wir die erste Woche gleich mal Ackerfrei. Auf einem kleinen Streifen haben wir noch Platz um selber was anzubauen, da versuchen wir uns noch an Tomaten, Rettich und essbare Blumen.
Jetzt heißt es also bis Ende der Saison so im Oktober unseren Acker hegen und pflegen.
Wir freuen uns!